Forum Seele und Astrologie
Astrologische und systemische Lösungsarbeit - Vorträge - Seminare

Forum Übersicht

Es war einmal ... Geschichten für die Seele



Vorbemerkung: Geschichten für die Seele beginnen wie alle Geschichten … Es war einmal …

Geschichten erinnern. Erinnern, wie es einmal war.

»Es war einmal« ist nicht nur Vergangenes in Form von Zeit. Dies ist auch ein Anderswo, welches in der Seele wohnt. Ein Ort der Buntheit, Leichtigkeit, aber auch der Schwere. Es war einmal bedeutet, dass die Bewohner dieser Seelenlandschaft zu dir gehören. Sie leben, oft unbemerkt und ausgeschlossen in der Seele weiter. Geschichten erinnern! Erinnern, an Wünsche und Sehnsüchte, Heiteres und Trauriges, sowie an die Situationen im Leben, welche in der Tiefe der Seele »vergraben« wurden, weil das Hinschauen noch immer traurig macht und weh tut.

Sich an das erinnern, wo noch ein Ausgleich oder Abschied fehlt. Solches einem guten Abschluss zuführen, macht die Seele weit und bereit für Neues. Dazu muss man wissen: Geschichten des Lebens und der Seele sind nie Vergangenheit. Sie spinnen ihre Fäden aus dem Damals in das Heute und somit auch in das Morgen hinein. Die Seele beinhaltet die erlebte und angesammelte Geschichte eines Menschen. Seele ist er- und gelebtes Leben.



© Ferdinand J. Heindl, 2008